Balayage

Was ist das

 

Der aus dem französisch hergeleitete Begriff bedeutet so viel wie „wischen“. Und genau  dieses Verfahren wird bei dieser neuen Färbetechnik angewendet. Allerdings wird im Gegensatz zu herkömmlichen Farbtechniken hier nicht eine gesamte Haarpartie gefärbt, sondern ganz zart mit einem Pinsel über einzelne Haarsträhnen gewischt. Dadurch kann der Intensivierungsgrad der Farbe frei gewählt werden, und auch die Höhe, in welcher die Farbe sitzt.

Technik

 

Das Besondere dieser Technik ist, dass überwiegend die Spitzen und die Haarlänge gefärbt werden und der Ansatz größtenteils unbehandelt bleibt. Dadurch entstehen Highlights mit einem seichten Übergang zur Ausgangsfarbe. Der Strähnchen-Look ist für alle Haarfarben und auch nahezu alle Haarlängen anwendbar. Wobei bei längeren Haaren ein detaillierteres und ausdrucksstärkeres Ergebnis erzielt wird.

Farbtöne

 

Die verwendeten Farbtönen können wenige Nuancen heller sein als die Ausgangsfarbe, um ein natürliches Ergebnis zu erhalten. Möchte man hingegen einen stärkeren Kontrast kann auch eine sehr viel hellere Blondierung oder Coloration gewählt werden.
Aus dem breitgefächertem Farbangebot von Platinblond, Blond, Karamellfarben, Grau, Rot und vielen weiteren, lässt sich für jeden Haartyp und Wunsch etwas finden.

 

Preise

  • Balayage ab

    120,00 €

Dauer und Haltbarkeit

 

Es empfiehlt sich, sich Zeit für diesen Friseurbesuch zu nehmen. Lassen Sie sich bei Ihrer individuellen Farbauswahl von einem erfahrenem Friseur beraten. So kann ihre Wunschvorstellung optimal umgesetzt werden und zu einem freudigem Ergebnis führen.
Aufgrund der Tatsache, dass bei dieser Technik der Ansatz meist unbehandelt bleibt, müssen Sie nicht alle paar Wochen zum Nachfärben, sondern können die neue Frisur ruhig drei Monate ruhen lassen.